Mitmachen

Mit YOUPEDIA wird ein Format für (mehrtägige) Projekte im Bereich der kulturellen Bildung entwickelt, das für verschiedenste Orte und Institutionen einsetzbar und übertragbar ist. Die so entstehenden Angebote sollen insbesondere Jugendliche im schulischen, aber auch außerschulischen Kontext erreichen. So können an unterschiedlichen Orten deutschlandweit YOUPEDIA-Projekte entstehen, die über die gemeinsame Web-Plattform sichtbar sind und sowohl visuell (über eine Karte) als auch inhaltlich vernetzt werden. Die thematische Verlinkung der jeweiligen Projekte über den einzelnen Ort hinaus soll überregionale Zusammenhänge sichtbar machen. Zugleich soll unter den teilnehmenden Institutionen ein Netzwerk entstehen, in dem ein inhaltlicher, aber auch methodischer Erfahrungsaustausch stattfinden kann.

Das pädagogische und methodische Konzept hinter YOUPEDIA wird in Form von sogenannten Qualitätskriterien festgehalten, die als Leitlinien für alle teilnehmenden Partner zur Orientierung dienen. Im Rahmen der Entwicklung von YOUPEDIA entsteht zudem ein Handbuch, das praktische Hinweise zur Einführung und Durchführung gibt. Dennoch liegt es in der Verantwortung der jeweiligen Partner, Konzepte und Abläufe für die eigenen Projekte vor Ort zu entwickeln, denn nur so können die unterschiedlichsten Bedingungen berücksichtigt werden.

Jeder teilnehmende Ort erhält eine eigene Landingpage über die Webplattform, auf der sich die Institutionen präsentieren und das eigene Konzept vorstellen können. Auf der Landingpage werden zudem die Beiträge angezeigt, die am jeweiligen Ort erarbeitet wurden.

In den ersten Modellprojekten, die derzeit in Bayern und Thüringen entstehen, werden verschiedene Module für die Durchführung entwickelt und getestet. Ebenso werden Erfahrungen zur nötigen Medienausstattung gesammelt. Die Formate, die hier entstehen, sollen als Muster für eigene Projektabläufe dienen und können natürlich mit bereits vorhandenen Angeboten und Materialien kombiniert werden.

YOUPEDIA-Projekte können sowohl mit ortsansässigen als auch angereisten Jugendgruppen stattfinden (z.B. im Rahmen von Projektwochen, schuljahresbegleitend oder als Bildungsfahrten).

Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse haben, eigene YOUPEDIA-Projekte zu entwickeln und anzubieten, YOUPEDIA zu unterstützen oder selbst im schulischen oder außerschulischen Bildungskontext arbeiten und sich vorstellen können mit einer Gruppe Jugendlicher an einem YOUPEDIA-Projekt teilzunehmen, beraten wir sie gerne! Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit uns auf.

Detaillierte Teilnahmemöglichkeiten für: